Der IFV BAHNTECHNIK ist ein Zusammenschluss von kompetenten Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft sowie Politik und Gesellschaft, die sich gemeinsam für die Förderung der Weiterentwicklung der Bahntechnik sowie der Verkehrstechnik engagieren.


Effektive Netzwerkgröße: 

~ 13003 Mitglieder, Förderer und Partner 

[Stand: Dezember 2016]


Gemeinsam mit unseren Mitgliedern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft bilden wir das größte Netzwerk von kompetenten Bahntechnik-Experten, leistungsfähigen Bahntechnik-Firmen und fortschrittlichen Forschungseinrichtungen in Europa.


  • Interdisziplinär  
  • Innovativ  
  • International


Aktuelle Information für die (stimmberechtigten*) Vereinsmitglieder des IFV BAHNTECHNIK e.V.: 

  • Die 26. ordentliche Mitgliederversammlung des IFV BAHNTECHNIK e.V. findet am 09.12.2016 in Berlin-Dahlem statt. 
  • An alle Mitglieder wurde eine schriftliche Einladung versandt. Wir bitten um Rückmeldung mit dem beigefügten Rückmeldebogen bis zum 2.2.2016, um die Veranstaltungsorganisation optimal planen zu können. 

* Laut Vereinssatzung sind stimmberechtigte Mitglieder daran erkennbar, dass sie unter Angabe ihrer individuellen Mitgliedsnummer den Jahresbeitrag für "ordentliche Mitglieder" zahlen. (Korrespondierende Mitglieder oder Mitarbeiter von Firmen im Förderkreis sind grundsätzlich nicht stimmberechtigt.) 

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle wenden. 

Tagungsrückblick


INFORMATIONEN

4. Fachsymposium

RAIL-IT // DIGITAL-RAIL 2016

24. - 24. November 2016

in München

Kooperationspartner:

Eisenbahn-Bundesamt (EBA),

ERA, 

DB Systemtechnik GmbH

                                .

Im November 2016 fand das VIERTE Fachsymposium RAIL-IT statt, bei dem aktuellen Aspekte der BAHN-INFORMATIONSTECHNOLOGIE behandelt wurden.

- HARDWARE

- SOFTWARE

- SCHNITTSTELLEN

- ANWENDUNGEN

- BETRIEBLICHE ASPEKTE

- PRAXIS-BEISPIELE: Bahn-Infrastruktur, Schienenfahrzeuge, Bahn-Betrieb, Leit- und Sicherungstechnik, Instandhaltung etc.


.


.

Tagung verpasst? 

Lesen Sie die Tagungsdokumentation RAIL-IT 2016

Fachbeiträge und Präsentationen auf 230 Seiten! 


RAIL-IT-2016

.


.

Tagungsfotos RAIL-IT 2016


START FOTO-ALBUM


.


.


Tagungsprogramm RAIL-IT 2016:

.

  • Programm-Information zum Download:



  • Tagungshomepage:



>>> http://www.ifv-bahntechnik.de/rail-it

.


.


  • Fragen zur Tagung:
    • Anfragen per E-Mail >>> tagung@ifv-bahntechnik.de
    • Telefon: 030 31429298 (Fr. Heyer - Tagungsorganisation & Teilnehmer-Management)
    • Telefon: 0176 70094803 (Hr. Schulz - Tagungsleitung & Referenten-Management)

#

.


.

#

Programmbekanntgabe 

RAIL-IT 2016 

während der InnoTrans 2016 in Berlin:


#

 

.


.

>>> Bei allen Fragen zu dieser Veranstaltung können Sie sich stets direkt an die Vereinsgeschäftsstelle wenden.

#


Tagungsausblick 
 

Fach- und Tagungsprogramm 2017

 - SAVE THE DATE -

.



.

ETCS-2017


Zweitägiges Intensivseminar 

BAHN-SIMULATION // RAIL-SIMULATION 2017

[Grundlagen der Mehrkörpersimulation (MKS/FEM) zur Auslegung und Nachweisführung bei Schienenfahrzeugen]

24. - 25. Januar 2017 

in Bielefeld 

In Kooperation mit dem Institut für Systemdynamik u. Mechatronik, FH Bielefeld


  • Programm-Information und Anmeldeformular zum Download:
  • >>> Seminarprospekt DOWNLOAD (pdf)  



>>> Download >>> Seminarprospekt.pdf  >>> DOWNLOAD (pdf)  

>>> Homepage >>> www.ifv-bahntechnik.de/simulation



.


.

ETCS-2017

ETCS / ERTMS -Expertentagung 2017

9. Februar 2017 in Bonn (plus Vorabend-Event)


Das Tagungsprogramm wird im DEZEMBER 2016 bekannt gegeben. 


>>> Referenten >>> Referenten-Ameldung

>>> Teilnehmer >>> Teilnehmer-Vormerkung 

.



.


PASSIVE SAFETY 2017 - International Symposium on PASSIVE SAFETY of RAIL VEHICLES 

23. - 24. Februar 2017 in Berlin (mit Networking-Event)

>>> Call for Papers >>> DOWNLOAD (pdf)  (Seite 4) 

>>> Speaker Application >>> Speaker Application 

>>> Participant >>> Participant-Pre-Registration

.



.


BAHNAKUSTIK-Intensivseminar 2017

5. - 7. April 2017 an der TU Berlin (mit Exkursion zur HVLE)

>>> Teilnehmer-Anmeldung >>> Tagungsprospekt >>> DOWNLOAD (pdf)

.


.



STRASSENBAHN-Expertentagung 2017

11. - 12.05.2017 in Berlin 

>>> Call for Papers >>> DOWNLOAD (pdf)  (OPEN CALL) 

>>> Referenten >>> Referenten-Ameldung

>>> Teilnehmer >>> Teilnehmer-Vormerkung 

.


.


.

Expertentagung BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG // TSI 2017 

29. - 30. Juni 2017 in Berlin

>>> Call for Papers >>> DOWNLOAD (pdf)  (OPEN CALL) 

>>> Referenten >>> Referenten-Ameldung

>>> Teilnehmer >>> Teilnehmer-Vormerkung 

.



.


Expertentagung RAIL-COMFORT / HVAC 2017

13. - 14. Juli 2017 

>>> Call for Papers >>> DOWNLOAD (pdf)  (OPEN CALL) 

>>> Referenten >>> Referenten-Ameldung

>>> Teilnehmer >>> Teilnehmer-Vormerkung 

.



.


Expertentagung BAHN-BRANDSCHUTZ // Fire Safety in Railway Systems 2017

28. - 29. September 2017 

>>> Call for Papers >>> DOWNLOAD (pdf)  (OPEN CALL) 

>>> Referenten >>> Referenten-Ameldung

>>> Teilnehmer >>> Teilnehmer-Vormerkung 

.


.



Expertentagung Barrierefreie Mobilität // PRM 2017 

12. - 13. Oktober 2017

>>> Call for Papers >>> DOWNLOAD (pdf)  (OPEN CALL) 

>>> Referenten >>> Referenten-Ameldung

>>> Teilnehmer >>> Teilnehmer-Vormerkung 


.



.


Expertentagung RAIL-AERODYNAMICS // TRAIN-DESIGN 2017 

16. - 17. November 2017 in Göttingen

>>> Call for Papers >>> DOWNLOAD (pdf)   (OPEN CALL)

>>> Referenten >>> Referenten-Ameldung

>>> Teilnehmer >>> Teilnehmer-Vormerkung

.

#




Networking-TERMINE 


Networking-Veranstaltungen unserer Kompetenznetze, Arbeiskreise und Erfahrungsaustauschzirkel (nur für Mitglieder): 

.

Erfahrungsaustauschzirkel zur funktionalen Vernetzung von leitenden Mitarbeitern (Entscheidungsträger)

.

17. Oktober 2016 (Montag)

GESCHÄFTSFÜHRER-Zirkel / Management- und Entscheider-Ebene

  • Vormittags: Trainingsmodul zum Thema: Führung von realen / virtuellen Teams
  • Nachmittags: Erfahrungsaustauschzirkel für Geschäftsführer / Vorstände / Aufsichtsräte / Beiräte (kurz: Entscheider im Management)

Information & Anmeldung >>> Prospekt.pdf 

.


.

18. Oktober 2016 (Dienstag)

INNOVATOREN-Zirkel

  • Vormittags: Trainingsmodul zum Thema: Generierung von Innovationsklimazonen
  • Nachmittags: Erfahrungsaustauschzirkel für Forscher, Innovationsmanager, Verantwortliche für Forschung & Entwicklung (bzw. Research & Development)

Information & Anmeldung >>> Prospekt.pdf 

.


.

19. Oktober 2016 (Mittwoch)

PERSONALLEITER-Zirkel

  • Vormittags: Trainingsmodul zum Thema: HRM: Personalmanagement und Personalentwicklung
  • Nachmittags: Erfahrungsaustauschzirkel für Personalverantwortliche, Personalmanager (Personalentwicklung, HR-Management, Training etc.)

Information & Anmeldung >>> Prospekt.pdf 

.


.

20. Oktober 2016 (Donnerstag)

EINKAUFSLEITER-Zirkel:

  • Vormittags: Trainingsmodul zum Thema: Supply Chain Management und Global Sourcing
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Nachmittags: Erfahrungsaustauschzirkel für Einkaufsleiter, Beschaffungslogistiker, Supply Chain Management-Verantwortliche, Global Sourcing Manager

Information & Anmeldung >>> Prospekt.pdf 

.


.

21. Oktober 2016 (Freitag)

VERKAUFSLEITER-Zirkel / MARKETING-MANAGEMENT

  • Vormittags: Trainingsmodul zum Thema: Strategisches und operatives Marketing
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Nachmittags: Erfahrungsaustauschzirkel für Marketing-Manager, Vertriebsleiter, Kommunikations-Profis sowie Public Relations Experten

Information & Anmeldung >>> Prospekt.pdf 

.


.

06. Oktober 2016 (Donnerstag)

CONSULTING-Zirkel

  • Vormittags: Trainingsmodul zum Thema: In-house Beratung, Externe Beratung Beauftragung von Beratungsleistungen und aktuelle Entwicklungen im Consulting
  • Nachmittags: Erfahrungsaustauschzirkel für professionelle Berater (in house sowie externe Berater)

Information & Anmeldung >>> Prospekt.pdf 


.


.

  • Informationen zu weiteren FACHVERANSTALTUNGEN (Fachsymposien und Expertentagungen) finden Sie weiter unten.

.


.

 #

Termin-Rückschau:


Geschäftsführer- und Entscheider-Exkursion am 13. Juli 2016

.



Geschäftsführer-Exkursion 2016 

für Mitglieder, Förderer und Partner des IFV BAHNTECHNIK e.V.

zum Standort KIRCHMÖSER 

von DB Systemtechnik GmbH 

.


.

.

.


.


.

SOMMER-EMPFANG 2016
Networking-Event am 12. Juli 2016

.



Sommer-Empfang 2016 

für Mitglieder, Förderer und Partner des IFV BAHNTECHNIK e.V.

am 12. Juli 2016 in Berlin 

.

.


.

.

.


.


.

Termin verpasst?


Registrieren Sie sich jetzt für den INFORMATIONSDIENST und Sie werden rechtzeitig über alle anstehenden Termine informiert. Sie können auswählen, welche Themen und Termine für Sie von besonderem Interesse sind. 

>>> VERTEILER-LISTE Informationsdienst Bahntechnik

.

InnoTrans 2016 Extra-Programm:

60 interessante Treffpunkte für Fach- und Führungskräfte 

DOWNLOAD >>> InnoTrans-Programm-2016.pdf <<<



InnoTrans 2016 Extra-Programm

60 interessante Treffpunkte für Fach- und Führungskräfte



Beim IFV trifft kompetentes ANGEBOT auf interessierte NACHFRAGE!

Besuchen Sie uns an ZWEI Standorten: Halle 7.1c sowie Halle B (CityCube). 

Hier finden Sie optimale Bedingungen für das systematische Networking. 

 


  • Wann? InnoTrans - Fachbesuchertage (20. - 23. September 2016)



Programm-Übersicht:

60 EXTRA-VERANSTALTUNGEN >>> NETWORKING-TREFFEN für Fach- und Führungskräfte: 


  • 10 x Experten-Treffpunkte für Bahntechnik-Fachkräfte (Fachthemen der Arbeitskreise)
  • 7 x Anwender-Treffpunkte für neue Geschäftsfelder (Special Interest Group)
  • 9 x Führungskräfte-Zirkel (Funktionales Networking für Manager)
  • 6 x Visitenkarten-Treffpunkte der Kompetenznetze (Angebot trifft Nachfrage)
  • 7 x Karriere-Treffpunkte (Leadership-Training, Weiterbildung plus ALumni-Netzwerk)
  • 13 x Sonderveranstaltungen, Vorträge, Präsentationen (National / International) sowe Messe-Rundgänge
  • 8 x Exklusive Treffpunkte für Mitglieder, Förderer und Fachbeiräte des IFV BAHNTECHNIK e.V. 


Auf einige BESONDERE PROGRAMMPUNKTE dürfen wir besonders hinweisen: 

  • Führungskräfte-Kaffee: Frühstückstreffen für ausgeschlafene Führungskräfte
  • Messerundgang: Highlights der InnoTrans 2016 – Unter sachkundiger Führung von Prof. Dr. Markus Hecht (Fachgebietsleiter Schienenfahrzeuge an der TU Berlin und Fachbeirats-Vorsitzender des IFV BAHNTECHNIK e.V.)
  • CAMPUS TRIFFT KARRIERE: Alumni-Netzwerk Bahntechnik >>> Treffpunkt für Hochschullehrer und Absolventen folgender Hochschulstandorte: Aachen, Berlin, Brandenburg, Braunschweig, Cottbus, Darmstadt, Dresden, Graz, Karlsruhe, Mannheim, Kaiserslautern, München, Stuttgart, Wien, Zürich
  • Special Interest Group-Gründungstreffen: Konstituierende Sitzungen zur Vernetzung von Fach- und Führungskräften (Anwendungspartner-Netzwerk
  • Karriereförderungsprogramm: Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte: Information und individuelle Beratung 
  • Öffentliche Fachvorträge im Rahmen des InnoTrans-Events >>>CareerForum<<< (Halle 7.1c) 
  • Neuheitenvorstellung / Weltpremiere für innovative Informationsportale: Produkte, Normen, Termine, Fördermittel, Consulting-Zertifikate sowie ausschreibungsrelevante Informationen (www.Ausschreibungs-Information.de) 
  • Exklusive Networking-Treffen für Vereinsmitglieder, Funktionsträger sowie für NEUE Mitglieder
  • Informationsveranstaltung zu Fördermitteln für die Forschung im Bereich Bahn- und Verkehrstechnik (Information und Beratung zur Förderung der Forschungsaktivitäten der Vereinsmitglieder)  


--------    Jetzt INFORMIEREN und online ANMELDEN!     --------


DOWNLOAD >>> InnoTrans-Programm-2016.pdf <<<

ANMELDEFORMULAR >>>www.bahntechnik-netzwerk.info/innotrans-2016-anmeldung


-
MEETING-POINT des IFV BAHNTECHNIK e.V. = Kontaktpflege im Stundentakt! 
  • KOMPETENZNETZ SCHIENENFAHRZEUGE (RAIL VEHICLES) 
  • KOMPETENZNETZ SCHIENENFAHRWEGE (RAILINFRASTRUCTURE) 
  • sowie 25 weitere ARBEITSKREISE BAHN- und VERKEHRSTECHNIK


Nutzen Sie das größte europäische Netzwerk für Bahn- und Verkehrstechnik für persönliche Begegnungen (Visitenkarten-Meetings) und fachliche Informationen (Präsentationen kompetenter Unternehmen, Arbeitskreis-Treffen, Kompetenznetz-Meetings) am MEETING-POINT des IFV BAHNTECHNIK e.V.!





.


.


Wie können Sie das größte europäische Netzwerk von Firmen, Experten und institutionellen Partnern der Bahn- und Verkehrstechnik optimal nutzen?


  • Profitieren Sie von den nationalen und internationalen FACHTAGUNGEN, Expertentagungen und Symposien (als Referent, als Aussteller, als Teilnehmer): Sie erhalten nicht nur fachlich relevante Informationen aus erster Hand sondern können sich zudem hochgradig zielorientiert vernetzen. (Sofern Sie einmal einen Tagungstermin verpasst haben sollten, können Sie die wesentlichen Inhalte in der gedruckten Tagungsdokumentation nachlesen.)
  • Werden Sie mittelfristig aktiv in den KOMPETENZNETZEN (Die Mitgliedschaft im Kompetenznetz-Bahntechnik ist für unsere Mitgliedsfirmen dauerhaft KOSTENLOS!)
  • Besonders tiefgehend werden die TOP-Themen der Bahn- und Verkehrstechnik in den exklusiven ARBEITSKREISEN bearbeitet. (Die dauerhafte oder temporäre Teilnahme bei den nicht-öffentlichen Arbeitskreissitzungen bzw. bei den halböffentlichen Expertendialogen kann jederzeit angefragt werden - es gibt jedoch nur eine begrenzte Zahl von Freikarten.)
  • Vertiefen Sie Ihr Fachwissen durch interessante FACHLITERATUR der Schriftenreihe BAHNTECHNIK AKTUELL.
  • Werden Sie zielgerichtet aktiv in FORSCHUNGSPROJEKTEN, als Partner in Verbundforschungsprojekten oder in Einzelprojekten, bei denen es um Forschung und Entwicklung von innovativen Produkten geht. Nutzen Sie unsere diesbezügliche FÖRDERMITTEL-BERATUNG!
  • Fragen Sie gezielt nach den SERVICE-MODULEN, mit denen wir die Aktivitäten unserer Mitgliedsfirmen professionell unterstützen. 
  • Lassen Sie sich durch unseren INFORMATIONSDIENST über aktuelle Themen der Bahn- und Verkehrstechnik informieren.
  • Werden Sie MITGLIED und profitieren Sie vom SYSTEMATISCHEN NETWORKING von Unternehmen, Experten und Institutionen.



JETZT sind Sie nur noch einen KLICK vom MITGLIEDSANTRAG entfernt!


.



Welche VORTEILE haben Sie bzw. Ihr Unternehmen als MITGLIED im Netzwerk des IFV BAHNTECHNIK e.V.? 



SYSTEMATISCHE VERNETZUNG als Mitglied im größten Experten-, Firmen- und Forschungsnetzwerk im Bereich Bahn- und Verkehrstechnik in Europa.

>>> www.railway-research-association.eu


WISSENSTRANSFER durch frühzeitige Information und Einladungen zur Teilnahme an Fachtagungen [zu Mitgliederkonditionen, gestaffelt nach dem Level der Mitgliedschaft sowie Frühzahlerrabatte]
Partnerorganisationen
>>> www.bahntechnik-symposium.de

INFORMATIONEN aus erster Hand (Informationsdienst Bahntechnik, Newsletter mit bahntechnischen Informationen, Tagungen und Projekte)
>>> www.bahntechnik-netzwerk.info
sowie Buchveröffentlichungen in der Fachbuchreihe "BAHNTECHNIK AKTUELL"
>>> www.fachpublikationen-online.de

KARRIEREFÖRDERUNG (Netzwerkkontakte und Teilnahme an Karriereförderungsprogrammen sowie Weiterbildungsseminare für Fach- und Führungskräfte)
>>> www.ifv-bahntechnik.de/weiterbildung

FORSCHUNGSVERBUND: Umfassende Unterstützung von interdisziplinären Forschungsprojekten (von der Projektkonzeption bis zur unternehmensübergreifenden Projektrealisation - z. T. auch mit Fördermittelakquise und Projektpartnerselektion) 
>>> www.foerdermittel-information.de

EXPERTENPROFILE: Kostenlose Veröffentlichung eines Kompetenzprofils im Expertenportal (für persönliche Mitglieder des IFV)
>>> www.bahntechnik-experten.info

FIRMENPROFILE: Kostenlose Veröffentlichung eines Unternehmensprofils im Firmenportal (für fördernde Mitglieder im IFV-Firmenförderkreis):
>>> www.bahntechnik-firmen.info

KOMPETENZNETZ BAHNTECHNIK: Optionale Mitgliedschaft in einem Kompetenznetz zur VERTIKALEN VERNETZUNG von Unternehmen in einem Arbeitsgebiet: Schienenfahrzeuge, Schienenfahrwege (Infrastruktur), Personenverkehr, Güterverkehr oder Verkehrspolitik 
>>> www.kompetenznetz-bahntechnik.info

Optional: Zugang zu den mehr als 25 neuen ARBEITSKREISEN VERKEHRSTECHNIK (kostenlos im Rahmen von Freikartenkontingenten)
>>> www.arbeitskreis-verkehrstechnik.info

Optional können Netzwerkpartner Termine von Fachveranstaltungen bzw. branchenrelevanten Events im öffentlich abrufbaren BAHNTECHNIK-TERMINKALENDER einstellen:
>>> www.bahntechnik-termine.info

Zusätzlich abrufbare Service-Module des IFV bzw. unserer kompetenten Netzwerk-Partner. Bei Interesse übermitteln wir Ihnen die aktualisierte Liste der SERVICE-MODULE!


INTERESSIERT?
Fragen Sie einfach nach den Vorteilspaketen für Förderkreismitglieder.


MEHR INFORMATIONEN

7 Kompetenznetze besonders leistungsfähiger Unternehmen der Bahn- und Verkehrstechnik

Horizontales Networking

Die vom IFV organisierten Kompetenznetze werden nach relevanten MARKTSEGMENTEN unterschieden. 


Kompetenznetz Bahntechnik

MEHR INFORMATIONEN

25 Arbeiskreise zur thematischen Vernetzung von Auftraggebern und Auftragnehmern

Vertikales Networking

Die vom IFV organisierten Arbeitskreise werden nach SACHTHEMEN (Fachgebiete) gegliedert. 


Arbeitskreis Verkehrstechnik

MEHR INFORMATIONEN

6 Erfahrungsaustauschzirkel zur funktionalen Vernetzung von leitenden Mitarbeitern (Entscheidungsträger)

Funktionales Networking

Die vom IFV organisierten ErfaZirkel werden nach betrieblichen FUNKTIONEN (Verantwortungsgebiete) strukturiert. 


Erfahrungsaustauschzirkel

Termine für MITGLIEDER des Kompetenznetzes Bahntechnik:

 



HIER können Sie die Mitgliedschaft in einem KOMPETENZNETZ beantragen.




26. Oktober 2016

Kompetenznetz SCHIENENFAHRZEUGE (Bahn-Infrastruktur)

Networking-Event für Fach- und Führungskräfte

>>> Termin-Information und Anmeldung

.


27. Oktober 2016

Kompetenznetz SCHIENENFAHRWEGE (Bahn-Infrastruktur)

Networking-Event für Fach- und Führungskräfte

>>> Termin-Information und Anmeldung

 

.


.

Weitere Termine sind in Planung.


#

Die nächsten Arbeitskreistreffen der MITGLIEDER von ARBEITSKREISEN der Bahn- und Verkehrstechnik werden den Mitgliedern per E-Mail mitgeteilt: 




HIER können Sie sich auf den Informationsverteiler für bestimmte ARBEITSKREISE setzen lassen.





Weitere Arbeitskreise sind in Planung.


#

Die nächsten Termine für MITGLIEDER der Erfahrungsaustauschzirkel: 




HIER Können Sie die Mitgliedschaft in einem ERFAZIRKEL beantragen.



.

06. Oktober 2016

CONSULTING-Zirkel

  • Vormittags: Trainingsmodul zum Thema: In-house Beratung, Externe Beratung Beauftragung von Beratungsleistungen und aktuelle Entwicklungen im Consulting
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Nachmittags: Erfahrungsaustauschzirkel für professionelle Berater (in house sowie externe Berater)

Lesen Sie MEHR >>> Veranstaltungsinformationen im BAHNTECHNIK-KALENDER

.


.

17. Oktober 2016 (Montag)

GESCHÄFTSFÜHRER-Zirkel / Management- und Entscheider-Ebene

  • Vormittags: Trainingsmodul zum Thema: Führung von realen / virtuellen Teams
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Nachmittags: Erfahrungsaustauschzirkel für Geschäftsführer / Vorstände / Aufsichtsräte / Beiräte (kurz: Entscheider im Management)

Lesen Sie MEHR >>> Veranstaltungsinformationen im BAHNTECHNIK-KALENDER

.


.

18. Oktober 2016 (Dienstag)

INNOVATOREN-Zirkel

  • Vormittags: Trainingsmodul zum Thema: Generierung von Innovationsklimazonen
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Nachmittags: Erfahrungsaustauschzirkel für Forscher, Innovationsmanager, Verantwortliche für Forschung & Entwicklung (bzw. Research & Development)

Lesen Sie MEHR >>> Veranstaltungsinformationen im BAHNTECHNIK-KALENDER


.


.

19. Oktober 2016 (Mittwoch)

PERSONALLEITER-Zirkel

  • Vormittags: Trainingsmodul zum Thema: HRM: Personalmanagement und Personalentwicklung
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Nachmittags: Erfahrungsaustauschzirkel für Personalverantwortliche, Personalmanager (Personalentwicklung, HR-Management, Training etc.)

Lesen Sie MEHR >>> Veranstaltungsinformationen im BAHNTECHNIK-KALENDER

.


.

20. Oktober 2016 (Donnerstag)

EINKAUFSLEITER-Zirkel:

  • Vormittags: Trainingsmodul zum Thema: Supply Chain Management und Global Sourcing
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Nachmittags: Erfahrungsaustauschzirkel für Einkaufsleiter, Beschaffungslogistiker, Supply Chain Management-Verantwortliche, Global Sourcing Manager

Lesen Sie MEHR >>> Veranstaltungsinformationen im BAHNTECHNIK-KALENDER

.


.

21. Oktober 2016 (Freitag)

VERKAUFSLEITER-Zirkel / MARKETING-MANAGEMENT

  • Vormittags: Trainingsmodul zum Thema: Strategisches und operatives Marketing
  • Gemeinsames Mittagessen
  • Nachmittags: Erfahrungsaustauschzirkel für Marketing-Manager, Vertriebsleiter, Kommunikations-Profis sowie Public Relations Experten

Lesen Sie MEHR >>> Veranstaltungsinformationen im BAHNTECHNIK-KALENDER


#


+++ TOP-NEWS im DEZEMBER 2016 +++

.

.

+++ Tagungsfotos von der RAIL-IT 2016 in München

START FOTO-ALBUM



.

+++ Neues, einzigartiges Tagungsprogramm veröffentlicht: 

RAIL-SIMULATION 2017 - [Grundlagen der Mehrkörpersimulation (MKS/FEM) zur Auslegung und Nachweisführung bei Schienenfahrzeugen]


.

+++ September-Ausgabe des BAHNTECHNIK-TERMINFAHRPLANS veröffentlicht: Die neue Themen- und Terminplanung enthält eine komplette Vorschau für den Zeitraum September 2016 - Dezember 2017. Dieser Terminfahrplan dient zur frühzeitigen Einplanung von Präsentationen, Referaten, Workshops und tagungsbegleitenden Fachausstellungen.


 .

+++ SEHR ERFOLGREICH: 17. Expertentagung BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG und INTEROPERABILITÄT für Schienenfahrzeuge und Infrastruktur in Berlin


Tagungsdokumentation TSI 2016 

Der offizielle Tagungsband wurde in der Schriftenreihe BAHNTECHNIK AKTUELLE veröffentlicht (Umfang 237 Seiten; ISBN 978-3-940727-53-4).


 


Tagungsfotos TSI 2016- Wer war dabei? Wer hat vorgetragen?


 




_______________________________________________________

..

.

+++ Neuerscheinungen /  FACHLITERATUR +++

+++

RAIL-IT 2016 : 

BAHN-INFORMATIONSTECHNIK: RAIL-IT, DIGITAL RAIL und BAHN 4.0

Tagungsdokumentation des 4. internationalen Fachsymposiums RAIL-IT 2016, München, 24. – 25. November 2016
Schriftenreihe: BAHNTECHNIK AKTUELL – Band 61, Jahrgang 2016 (railway proceedings in german language)

Umfang / Seitenzahl: 230 (DIN A4, hochwertiger Farbdruck)

ISBN: 978-3-940727-54-1

.

+++ Bahntechnik-Symposium 2016: Tagungsdokumentation des 5. Fachsymposiums zum Thema: MODERNER SCHIENENGÜTERVERKEHR, KOMBINIERTER VERKEHR und BAHN-EFFIZIENZ - [Berlin, 24. - 25. Mai 2016; ISBN 978-3-940727-52-7, Preis: 180,00 Euro; Umfang: 215 Seiten; viele Abbildungen und Tabellen (Format: DIN A4); high quality, Farbdruck, gebunden].

.

+++ RAIL-NOISE 2016Tagungsdokumentation des 5. Internationalen Fachsymposiums zum Thema Bahnlärm-Entstehung und innovative Maßnahmen zur Lärm-Minderung bei Schienenfahrzeugen und Fahrwegen - [Berlin, 18. - 19. Februar 2016; ISBN 978-3-940727-51-0, Preis: 180,00 Euro; Umfang: 219 Seiten mit vielen Darstellungen und Tabellen (Format: DIN A4); high quality, Farbdruck, gebunden].

.


+++ Weitere Nachrichten +++





.


  • Die nächste Fachveranstaltung >>> JETZT ANMELDEN!

.

.


ETCS / ERTMS -Expertentagung 2017

9. Februar 2017 in Bonn (plus Vorabend-Event)

>>> Teilnehmer >>> Teilnehmer-Vormerkung 

>>> [Tagungshomepage]

.


 

.


PASSIVE SAFETY 2017 

– International Symposium on PASSIVE SAFETY of RAIL VEHICLES 

23. - 24. Februar 2017 in Berlin (mit Networking-Event)

>>> Participant >>> Participant-Pre-Registration

.


 

.


BAHNAKUSTIK-Intensivseminar 2017

5 - 7. April 2017 an der TU Berlin (mit Exkursion zur HVLE)

>>> Teilnehmer-Anmeldung >>> Tagungsprospekt >>> DOWNLOAD (pdf)

.




.

  • Die nächsten Weiterbildungs-Seminare (mit Zertifikat):
    • [19. Dezember 2016] Intensiv-Seminar: ZEIT-MANAGEMENT 2016 ( = Zeitplanung und Arbeitseffizienz für vielbeschäftigte Fach- und Führungskräfte)
    • [20. Dezember 2016] Intensiv-Seminar: PROJEKT-MANAGEMENT 2016
    • [21. Dezember 2016] Intensiv-Seminar: MODERATIONS-TRAINING 2016 (= Workshop-Leiter-Methodik-Seminar)
    • [22. Dezember 2016] Intensiv-Seminar: PRÄSENTATIONS-TECHNIK 2016 (= Rhetorik-Seminar für Vorträge & Präsentationen vor großem Publikum)  
    • DOWNLOAD (Seminarinhalte und Anmeldeformular) >>> weiterbildung.pdf


.

.

Sie können sich ab sofort als REFERENT anmelden bzw. als TEILNEHMER vorab registrieren:

.

.


.

.


.

.


.

.


.


.


.


.


  • Relevante NORMEN für die Bahntechnik
  • Bahntechnik-Produkte
  • Bahntechnik-Hersteller
  • Technische Spezifikationen (Nachweise)
  • PRODUKTE-und-NORMEN.de

.


.


.


.

.



Aktuelle Arbeitsgebiete des IFV BAHNTECHNIK von A - Z

Liste der interdisziplinären Themenfelder:  



  • Schienen-Fahrwege
  • Schienen-Fahrzeuge
  • Schienen-Personenverkehr
  • Forschung und Entwicklung (R & D)
  • Verkehrspolitik (Öffentlicher Verkehr)
  • Bahn-Betrieb: Anforderungen der Betreiber

  • Bahn-Informationstechnik: Rail-IT 4.0 (Software, Schnittstellen) - [Tagungshomepage 2016] - [Arbeitskreis]
  • Bahn-Instandhaltung: Technik, Aufbau- & Prozessorganisation
  • Bahn-Recht

  • Bahn-Werkstoffe: Material-Effizienz und Bahn-Anwendungen
  • Qualitätsmanagement: IRIS-Certification®
  • Unterführungen, Übergänge, Haltestellen, Brücken, Bahnhöfe (Spezialbauwerke)
  • Vibrationen (Schwingungen)
  • RAMS / LCC (Special Interest Group)
  • CSM / SMS (Special Interest Group)
  • WEITERE KOMPETENZFELDER (auf Anfrage) 



.

DOWNLOAD >>> Registrierungsformular KOMPETENZNETZ BAHNTECHNIK / ARBEITSKREIS VERKEHRSTECHNIK: 


Download THEMENLISTE (pdf)


.


.


Passwort-Zugang zu den Kompetenznetzen der Bahn- und Verkehrstechnik [LOGIN-PASSWORT erforderlich]:

 

.



.

  • IFV BAHNTECHNIK e.V.

Interdisziplinärer Forschungsverbund Bahntechnik e.V. 


  • Wenn Sie den INFORMATIONSDIENST BAHNTECHNIK abonnieren möchten >>> NEWSLETTER (kostenlos)



.

Interdisciplinary Railway Research Association


MORE LANGUAGES  >>>  ONLINE-TRANSLATOR

Systematische Vernetzung der führenden Köpfe der Bahn- und Verkehrstechnik





Interdisziplinär

Innovativ

International


Haben Sie FRAGEN?



Nehmen Sie einfach mit uns KONTAKT auf!

  • Info-Telefon: 030 81898731 


Ihre ANSPRECHPARTNER:



www.ifv-bahntechnik.de

IFV Bahntechnik e.V.

Informationsangebot

twitter @bahntechnik

Alle Bahntechnik-Tweets finden Sie auf einen CLICK >>> twitter.com/bahntechnik



IFV-Timetable

Die aktuelle Terminvorschau steht ab sofort zum Download bereit:

>>> Terminvorschau BahntechnikDOWNLOAD >>> timetable.pdf 


>>> DOWNLOAD >>> timetable.pdf

Download >>> IFV-Timetable.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf 


.

Bahntechnik-Termine

ALLE Bahntechnik-Termine finden Sie auf einen CLICK >>> www.Bahntechnik-Termine.info



.

Vernetzung

Das Netzwerk des IFV BAHNTECHNIK e.V. umfasst rd. 12500 Mitglieder, Förderer und Partner: Die ideale Networking-Plattform für Experten, Firmen und Institutionen im Bereich der BAHN- und VERKEHRSTECHNIK. 


Sie können sich mit uns VIRTUELL vernetzen: 

 XING-Gruppe Bahntechnik 

 TWITTER.com/bahntechnik 

LINKEDIN-Gruppe Bahntechnik 



NOCH BESSER: Sie können sich sogar unserem REALEN NETZWERK anschließen: 

  • Persönliche MitgliedschaftDOWNLOAD >>> timetable.pdf
  • Fördernde Mitgliedschaft (für Firmen)DOWNLOAD >>> timetable.pdf


#InnoTrans 2016





.


.