Potsdam, 07. November 2018

Das FOTOALBUM der Veranstaltung RAIL-MAINTENANCE 2018 wurde veröffentlicht:

 

 

Veranstaltungsfotos von der ERSTEN interdisziplinären Instandhaltungstagung in Potsdam am 07. November 2018

 

_

Start

FOTOALBUM RAIL-MAINTENANCE 2018

_

 

.

Diplom-Volkswirt E. Schulz betont die Relevanz des Themas BAHN-INSTANDHALTUNG (Rail Maintenance).

.

 

Vorstellung des Arbeitskreises BAHN-INSTANDHALTUNG auf der InnoTrans 2018 – [Dr. Burkhard SCHULTE-WERNING, DB Systemtechnik GmbH; Eckahrd SCHULZ, IFV BAHNTECHNIK e.V. (v.r.n.l.)]

.

 

.

 

.


.

.

MEHR INFORMATIONEN ZUM THEMA

 

RAIL-MAINTENANCE // BAHN-INSTANDHALTUNG

 


 

.

.

Was können Sie jetzt machen?

 

>>> Weitere Informationen anfordern >>> News zum Themenkanal BAHN-INSTANDHALTUNG

>>> Antrag auf förderdne Mitgliedschaft im Firmenförderkreis des IFV BAHNTECHNIK e.V.

>>> Antrag auf Arbeitskreis-Mitgliedschaft im Arbeitskreis BAHN-INSTANDHALTUNG

.

.


.

NEUER Arbeitskreis BAHN-INSTANDHALTUNG

.

>> MODERNE BAHN-INSTANDHALTUNG <<

Konstituierende Sitzung des Interdisziplinären Thinktanks Instandhaltung (nur für Mitglieder!)

(In Kooperation mit DB Systemtechnik GmbH in Kirchmöser: geplant sind 3 – 4 Termine pro Jahr)

>>> Download >>> MITGLIEDSANTRAG für den ARBEITSKREIS  Bahn-Instandhaltung >>> ak.pdf

.

.


 

>>> Haben Sie Fragen?

>>> www.ifv-bahntechnik.de/ansprechpartner

 

 

#

Der Termin der nächsten großen Sommertagung zum Thema BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG, TSI. 4. EP und ETCS steht nun fest:

 

  • Tagungstermin:25. – 26 Juni 2019
  • Tagungsort: Berlin-Steglitz
  • SAVE THE DATE!

.

TSI 2019

  • BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG
  • INTEROPERABILITÄT
  • 4. EISENBAHN-PAKET und ETCS

 

.


.

 

Was können Sie jetzt machen?

 

 

.

  • REFERENTEN können ab sofort ihre Vortragsvorschläge zum Thema BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG, TSI. 4. EP und ETCS im Rahmen eines OPEN CALL FOR PAPERS einreichen.
  • Online-Formular für die Referentenanmeldung >>> www.ifv-bahntechnik.de/referenten

.

.

.

  • TEILNEHMER können sich ab sofort für die nächste Tagung TSI 2019 verbindlich anmelden.

.

.

ANMELDEN

.


.

Benötigen Sie weitere Informationen?

 

  • INFO-TELEFON: 030 81898731 (Hr. Schulz) >>> Kontakt 

 

#

 

 

 

Berlin, 14. Dezember 2018

 

4. INNOVATIONSFORUM BAHNTECHNIK 2018

BAHN-INNOVATIONEN
und
BAHNRELEVANTE PATENTE

 

Die Veranstaltungsidee und inhaltliche Ausrichtung:

Auf dem INNOVATIONSFORUM BAHNTECHNIK können
neuartige Produkte und beispielgebende Projekte von
Unternehmensvertretern, Forschern und Repräsentanten
des Dienstleistungssektors vorgestellt werden (unabhängig
von der Art der Projektförderung oder vom Stand der
Patentierung).

Zur Optimierung der Vermarktungsmöglichkeiten wird
empfohlen, Produkte zu präsentieren, die bereits zum
Patent angemeldet sind. Bei Produkten bzw. Verfahren,
die nicht patentierbar sind oder die nicht patentiert werden
sollen, ist eine Präsentation ebenfalls möglich.
Gefragt sind WIRKLICHE INNOVATIONEN, also
technische Entwicklungen, die sich positiv vom bisherigen
state of the art abheben und für die es einen absehbaren
Bedarf im Markt gibt.

 

ZIELGRUPPE:

  • Vertreter von Unternehmen, die nennenswerte Eigenentwicklungen (Patentanmeldungen) präsentieren
    können
  • Forschungseinrichtungen, die eine ausgeprägte Innovationstätigkeit (F&E) aufweisen
  • Innovationsmanager, Einkaufsleiter, Vertriebleiter, Forscher, Anwendungspartner, Bahn-Berater
  • Vertreter der Fachpresse (mit Akkreditierung)

 

Regionale Begrenzung:

D / A / CH – Region

Präsentationssprache ist: DEUTSCH

Fachliche Begrenzung:

KEINE*, denn das Innovationsforum will JEDE Art von
Innovationen identifizieren, die das Potenzial haben, auf
dem Bahnmarkt für Furore zu sorgen.
Daher sind wir grundsätzlich an „jeder Innovation
interessiert“ auch und gerade an den zunächst
„ungewöhnlich“ erscheinenden Innovationen.
* Selbstverständlich sollten erkennbare Bezüge zur Bahnund
Verkehrstechnik erkennbar sein, die durch mögliche
Anwendungsbeispiele zu unterlegen sind.

 

 

RAIL-SIMULATION

.

Nächste Veranstaltung >>> 05. – 06. Februar 2019

3. Intensivseminar RAIL-SIMULATION 2019

Grundlagen der Mehrkörpersimulation zur Auslegung und Nachweisführung bei Schienenfahrzeugen

  • Tagungsort: Bielefeld – Institut für Systemdynamik und Mechatronik der FH Bielefeld
  • Konferenzsprache: DEUTSCH
  • Tagungshomepage >>> www.ifv-bahntechnik.de/rail-simulation
  • Tagungsprospekt zum Download >>> www.ifv-bahntechnik.de/rail-simulation/prospekt.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf
  • Fachprogramm: Zweitägiges Intensivseminar an der Fachhochschule Bielefeld mit Vorträgen, Fragerunden, zahlreichen Anwendungsbeispielen aus dem Bereich Bahntechnik (Demonstration am Rechner-Pool)
  • Rahmenprogramm: Networking-Event in einem Restaurant in Bielefeld
  • Umfangreiche Seminarunterlagen

.

.

TAGUNGSINHALTE des 3. Intensivseminars RAIL-SIMULATION 2019

.

Modul 1: Grundlagen der Schienenfahrzeugsimulation I
• Einführung in die Mehrkörpersimulation
• Modellierungskonzepte von Schienenfahrzeugen
• Modellierung von Drehgestellen
• Modellierung von Federn, Dämpfern, Anschlägen
• Modellierung von Radsätzen
• Modellierung von Wagenkästen

.

Modul 2: Grundlagen der Schienenfahrzeugsimulation II
• Trassierung und Gleislageanregungen
• Auswertung und Verarbeitung von Simulationsergebnissen
• Plausibilität und Verifikation von Modellen (z. B. Rad-Schiene-Kräfte und dynamisches Verhalten)

.

Modul 3: Rad-Schiene-Kontakt
• Theorie und Anwendung
• Wirkmechanismen
• Kraftschluss-Schlupf-Kennlinie
• Kalker-Theorie (FASTSIM)
• Polach-Koeffizienten

.

Modul 4: Simulationsverfahren in Normen und Richtlinien
• EN14363 Fahrtechnische Zulassung (Anhang B)
• EN14067-6, Ril 807.04, TSI HS RST Bewertung von Seitenwind (WKK- Berechnung)

.

Modul 5: Einbindung von flexiblen Körpern
• Anforderungen an FE Modell
• Grundlagen Modale Reduktion von FEM
• Einbindung in das MKS-Modell

.

Modul 6: EN14067-6: Berechnung von Windkennkurven für den Seitenwindnachweis
• Erläuterung Windkennkurven und deren Verwendung im Nachweis
• Aerodynamische Koeffizienten, Kräfte und Momente
• Windszenario und Kriterien für die WKK- Bestimmung

.

Modul 7: EN 14363: Sicherheit gegen Entgleisung
• Besondere Aspekte der Fahrzeugmodellierung (Verifikation / Plausibilität)
• Trassierung
• Auswertung

.

Modul 8: Simulation von Unfallursachen: Entgleisung von Güterwagen
• Besondere Aspekte der Fahrzeugmodellierung (Puffer, Radprofile)
• Einlesen von gemessenen Gleislageanregungen
• Simulationsrechnungen mit unterschiedlichen Fahrgeschwindigkeiten und Trassierungen
• Simulationsrechnungen mit unterschiedlichen Fahrzeugzuständen

.

– Die Seminarmodule werden regelmäßig aktualisiert und an die aktuelle Entwicklung angepasst –

..

Tagungsprospekt zum Download >>> www.ifv-bahntechnik.de/rail-simulation/prospekt.pdf DOWNLOAD >>> timetable.pdf

_

_

Tagungsarchiv / Vorausgegangene Veranstaltungen:

  • ARCHIV der Tagungsreihe ### >>> EINSEHEN
  • FACHLITERATUR zum Thema ### >>> LESEN
  • FOTOS der VERANSTALTUNG RAIL-SIMULATION 2018 ### >>> ANSEHHEN
  • FOTOS der Veranstaltung RAIL-SIMULATION 2017 ### >>> ANSEHEN

<<< Das Tagungsarchiv ### ist momentan in Bearbeitung >>>

<<< This page is temporarily under construction >>>

_

_

BAHNAKUSTIK-SEMINAR an der TU Berlin

Nächste Veranstaltung >>> 03. – 05. April 2019

BAHN-AKUSTIK 2019: Lärmminderung bei Schienenfahrzeugen

  • 20. Intensiv Seminar BAHN-AKUSTIK an der Technischen Universität Berlin (neu überarbeitete Seminarinahlte)
  • Seminarprogramm: Theorie der Bahnakustik, Maßnahmen zur Lärmminderung bei Schienenfahrzeugen und umfangreiche praktische Übungen (Durchführung von Messfahrten auf dem Außengelände der HVLE AG, RLC Wustermark)
  • Rahmenprogramm: Networking-Abend in einem Berliner Restaurant
  • Tagungshomepage >>> www.ifv-bahntechnik.de/bahnakustik
  • Tagungsprospekt und Anmeldeformular >>> www.ifv-bahntechnik.de/bahnakustik/prospekt.pdf DOWNLOAD [pdf]

.

  • Download >>>  

.

  • Anmeldeschluss: 15.04.2018 >>> Anmeldeformular zum Download >>> Prospekt.pdf DOWNLOAD [pdf]

.

  • Sonderkonditionen: günstige Frühzahlerpreise bei Zahlungseingang bis zum 30.12.2018

.

.

.


.

.

.

_

Tagungsarchiv / Vorausgegangene Veranstaltungen

.

  • 18. Intensivseminar BAHNAKUSTIK (05. – 07. April 2017) >>> FOTOS
  • 17. Intensivseminar BAHNAKUSTIK (13. – 15. April 2016) >>> FOTOS

<<< TAGUNGSARCHIV ist momentan in Bearbeitung /// Website is under construction >>>

_

#

.


.

Was können Sie jetzt machen, um sich über die Inhalte der nächsten Veranstaltung zu informieren bzw. um detaillierte Informationen zu diesem Thema zu erhalten?

_

>>>  ANMELDUNG als TEILNEHMER (verbindlich) .

_

>>> INFORMATIONEN ANFORDERN (unverbindlich) .

_

#

 

VEREINSPROFIL des IFV BAHNTECHNIK e.V.

.

VEREINSPROFIL zum DOWNLOAD

.


.

 

Wenn Sie mehr über uns wissen möchten:

.

I. Wer wir sind:

 

 

 

Beim IFV BAHNTECHNIK sind Sie genau richtig, wenn Sie sich professionell mit aktuellen Themen der Bahn- und Verkehrstechnik beschäftigen.

 

Zusammen mit rd. 13 000 Mitgliedern, Förderern und Partnern bilden wir das größte Netzwerk von kompetenten Bahntechnik-Experten, leistungsfähigen Bahntechnik-Firmen und fortschrittlichen Forschungseinrichtungen in Deutschland bzw. Europa.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von innovationsorientierten Unternehmen führt zu großartigen Chancen für Produkte und Dienstleistungen. Die systematische Vernetzung der innovationsorientierten Marktpartner führt bei der Entwicklung und Vermarktung mit hoher Wahrscheinlichkeit zu überdurchschnittlich guten Ergebnissen.

 

 

 

II. WAS wir für SIE tun können:

.

IFV-VERANSTALTUNGEN

  • Profitieren Sie von unserem umfangreichen Angebot an FACHSYMPOSIEN und EXPERTENTAGUNGEN (als Referent, als Aussteller oder als Teilnehmer) sowie dem WEITERBILDUNGS-PROGRAMM für Führungskräfte

 

IFV-NETWORKING

  • Werden Sie aktiv in den interdisziplinär ausgerichteten NETZWERKEN (Arbeitskreise, Kompetenz-Netzwerke, Führungskräftezirkel und Thinktanks).

 

IFV-FACHPUBLIKATIONEN

  • Lesen Sie sich in interessante FACHLITERATUR der Schriftenreihe BAHNTECHNIK AKTUELL ein.

 

IFV-FORSCHUNGSFÖRDERUNG

  • Nutzen Sie die von uns koordinierten FORSCHUNGS-PROJEKTE, um innovative technische Lösungen zu entwickeln. Als Partner in Verbundforschungsprojekten oder bei Einzelprojekten profitieren unsere Vereinsmitglieder von Beratungsangeboten zum Innovationsmanagement zu Förderprogrammen zu besonders günstigen Konditionen.

 

IFV-BERATUNG und SERVICE

  • Profitieren Sie von den BERATUNGS- und SERVICE-MODULEN, die wir exklusiv für unsere fördernden Mitglieder anbieten und gewinnen Sie hierdurch den entscheidenden VORSPRUNG im Markt.

 

IFV-INFORMATIONSDIENST

  • Lassen Sie sich durch unseren INFORMATIONSDIENST informieren über aktuelle Themen der Bahntechnik.

.

 

 

III. WELCHER Nutzen resultiert für SIE?

.

Was haben Sie vom IFV BAHNTECHNIK e.V.?

  • VORTEILE für MITGLIEDER, FÖRDERER und PARTNER des IFV BAHNTECHNIK e.V.
  • Sie können aktiv bei internationalen Fachsymposien und nationalen Expertentagungen dabei sein und Sie erhalten INFORMATIONEN AUS ERSTER HAND (Vereinsmitglieder erhalten Eintrittskarten zu attraktiven Sonderkonditionen)
  • Sie können das BERATUNGSANGEBOT für innovationsorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte nutzen bzw. Ihre Forschungsprojekte durch unser PROJEKTMANAGEMENT massiv beschleunigen und außerdem finanzielle Vorteile aus der Fördermittelberatung ziehen (Sonderkonditionen bei besonders attraktiven Fördermittelprogrammen für IFV-Mitglieder)
  • Die Mitgliedschaft im IFV BAHNTECHNIK bedeutet für Sie den Zugang zu interdisziplinären Fachinformationen und eröffnet Ihnen erstklassige Möglichkeiten zur SYSTEMATISCHEN VERNETZUNG mit führenden Experten und Firmen.
  • Beim IFV treffen sich ANGEBOT und NACHFRAGE zum systematischen Networking: Profitieren Sie von der zielgerichteten Zusammenarbeit der führenden Köpfe und leistungsfähigen Unternehmen der Bahn- und Verkehrstechnik in 25 ARBEITSKREISEN, 8 KOMPETENZNETZEN, 7 ERFAHRUNGSAUSTAUSCHZIRKELN sowie neu gegründeten THINKTANKS (Die thematische Clusterbildung führt zu „sortenrein“ besetzten Netzwerken und gewährleistet hohe Effizienz.)
  • Genießen Sie bei unseren NETWORKING-EVENTS die netzwerkorientierte Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit von Fach- und Führungskräften aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. (exklusive Networking-Veranstaltungen für IFV-Mitglieder: Sommer-Empfang, Winter-Empfang)
  • Sie würden sehr viel verpassen, wenn Sie nicht dabei wären!

.

.

.

.

#

.

RAIL-DATA 2018 // RAIL-QUALITY 2018

Big Data und Bahn-Qualitätsmanagement 4.0

.

Seminar zu aktuellen Themen der Bahn-Digitalisierung

.

Termin:  12. – 13.12.2018 — SAVE THE DATE! 

Ort: Berlin

.

Inhalt:

Data Science im Bahnbereich

Anwendungen im Qualitätsmanagement

.

 

>>> www.digital-rail.com

 

 

1 2 3 7

HIER sind Sie genau richtig!

Hier sind Sie genau richtig! >>> www.ifv-bahntechnik.de

   

.

 
Beim IFV BAHNTECHNIK sind Sie genau richtig, wenn Sie sich mit relevanten Themen der Bahn- und Verkehrstechnik in Wirtschaft und Wissenschaft beschäftigen und wenn Sie an der systematischen Vernetzung von Firmen, Institutionen und Experten interessiert sind.

.

Haben Sie Fragen? >>> www.ifv-bahntechnik.de/ansprechpartner


.


.

VEREINSPROFIL

.

.


IFV BAHNTECHNIK

IFV BAHNTECHNIK e.V.

Bahntechnik-Networking 4.0

TWITTER @bahntechnik

IFV-Veranstaltungen

Sie möchten sich als Teilnehmer für eine der nächsten IFV-Veranstaltungen anmelden? HIER finden Sie das ONLINE-ANMELDEFORMULAR!

ANMELDEN

Terminvorschau Bahntechnik DOWNLOAD >>> timetable.pdf Download >>> IFV-Timetable.pdf