.

 

.


.

Neuer Arbeitskreis BAHN-REAKTIVIERUNG lädt ein zur konstituierenden Sitzung am 12.12.2019 in Bielefeld!

 

.

Jetzt anmelden!

>>> https://www.ifv-bahntechnik.de/bahn-reaktivierung-anmeldeformular.pdf

.


.

Informationen zum neuen Arbeitskreis BAHN-REAKTIVIERUNG
Reaktivierung von Bahnstrecken und Bahnbetrieben

.

Worum geht es? – Das WICHTIGSTE in drei Absätzen!

  1. In der klimapolitischen Debatte um die Verlagerung von Verkehrsströmen kommt dem Ausbau der Bahnstrecken eine sehr große Bedeutung zu: Weil klimafreundlicher Verkehr auf der Schiene stattfindet, werden mehr Schienenfahrwege sowie Schienenfahrzeuge benötigt.
  2. Weil der NEUBAU zu viel Zeit braucht, sollen vorhandene Bahnstrecken an Orten reaktiviert werden, wo Bahnverkehr sinnvoll ist.
  3. Der Arbeitskreis Bahn-Reaktivierung unterstützt Gebietskörperschaften, Verkehrsbetriebe und die Unternehmen der Bahnwirtschaft bei Bahn-Reaktivierungsprojekten, indem er folgende Leistungen anbietet:
    1. Organisatorische und fachliche Koordination des Arbeitskreises,
    2. Begleitung von besonders aussichtsreichen Pilotprojekten zur Bahn-Reaktivierung,
    3. Aufbau eines Nationalen Informations- und Beratungszentrums für die Bahn-Reaktivierung.

.

Phasen der Arbeitskreis-Zusammenarbeit (2019 – 2020)

Phase 1. Konzeptphase >>> Konstituierende Sitzung am 11./12.12.2019 (Vorstellung der Reaktivierungs-Checkliste)
Phase 2. Arbeitskreissitzungen >>> Workshops in Bielefeld (Pilotprojekt Future Rail OWL) – 12/2019 – 12/2020
Phase 3. Lessons Learned >>> Handbuch zur Reaktivierung von Bahnstrecken und Bahnbetrieb
Phase 4. Aufbau der NKBR >>> Nationale Kontaktstelle für die Bahn-Reaktivierung
als zentrale Informations- und Beratungsstelle für Projekte zur Reaktivierung von Bahnstrecken und Bahnbetrieben

.

Zusammenarbeit während der PILOTPROJEKT-PHASE in OWL:
Pilotprojekt „FutureRail-OWL – ZukunftsBahn OWL“ – [12,6 km lange Strecke Verl – Hövelhof]

Weitere Informationen sind dem Informationsdossier Bahn-Reaktivierung zu entnehmen

bzw. der Präsentation in der FH Bielefeld am 12.12.2019

.

Wer kann mitarbeiten?

  • KERN-ZIELGRUPPE sind Akteure, die aktiv an der Reaktivierung von Bahnstrecken mitarbeiten können und wollen.
  • Ebenfalls gefragt sind EXPERTEN aus reaktivierungsrelevanten Organisationen (Gebietskörperschaften, Betreiber, Bahn-Wirtschaft)

.

Anmeldung für Mitglieder

  • Reguläre Mitglieder – [Rabatt für IFV-Mitgliedsfirmen: 1000,00 € (8 Tickets)]
  • Gäste im Projektbeirat NKBR
  • ONLINE-FORMULAR >>> www.ifv-bahntechnik.de/bahn-reaktivierung/anmeldeformular (momentan deaktiviert, bitte verwenden Sie das konventionelle Anmeldeformular!)
  • Konventionelles Anmeldeformular >>> https://www.ifv-bahntechnik.de/bahn-reaktivierung-anmeldeformular.pdf

.

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich direkt an den IFV-Arbeitskreiskoordinator und IFV-Geschäftsführer:
Diplom-Volkswirt Eckhard Schulz (CEO)

>>> schulz@ifv-bahntechnik.de

>>> Info-Telefon: 030 81898731

.


.

Jetzt anmelden!

>>> https://www.ifv-bahntechnik.de/bahn-reaktivierung-anmeldeformular.pdf

.

 

.


.

 

###Informationsdienst BAHNTECHNIK des Interdisziplinären Forschungsverbundes Bahntechnik / Railway Research Association ###



 

Information und Einladung zur Veranstaltung >>> BAHNBAU 2019 <<<

 

 

 

TAGUNGSTHEMA:

 

 

Diese Veranstaltung hat EIN zentrales Thema, auf welches sich Vortragende, Aussteller und
Teilnehmer fokussieren können:

 

  • REAKTIVIERUNG VON BAHNSTRECKEN

.


 

 

 

THEMATISCHE PFEILER:

 

 

Tagungsinhalte – Worum geht es bei dieser Veranstaltung?

  • Reaktivierung von Bahnstrecken
  • Neubau versus Reaktivierung von Bahn-Infrastruktur
  • Leistungsschau innovativer Produkte und Dienstleistungen
  • Aktuelle Herausforderungen im Bahnbau (national und international)
  • Anforderungen der Betreiber und technologische Herausforderungen
  • Praxisbeispiele – Lessons Learned

.

Hintergrundinformation:

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. kündigt an, sich zusammen mit kompetenten Partnern aus dem Bahnsektor an einem neuen Arbeitskreis zu beteiligen.

Inhaltlich geht es um die fachliche Koordinierung von Projekten zur REAKTIVIERUNG von BAHNSTRECKEN und damit auch zur AUSWEITUNG von BAHNBETRIEBEN.

Zunächst sind 2 – 4 Workshops geplant, um die Etablierung einer Nationale Kontaktstelle zur Reaktivierung von Bahnstrecken und von Bahnbetrieben (NKRB) vorzubereiten.

.

Unternehmen aus den Bereichen Bahnbau (Planung und Realisierung), Bahnbetrieb (Beschaffung, Betrieb, Instandhaltung) sind eingeladen, sich an diesem Arbeitskreis aktiv zu beteiligen.

  • TERMIN und ORT: Die konstituierende Sitzung findet am 12.12.2019 in Bielefeld statt. (plus informelle Vorabendveranstaltung “Networking im kleinen Kreis” am 11.12.2019)
  • Anmeldung: [Formular ist noch nicht freigeschaltet]
  • Anfragen: IFV BAHNTECHNIK e.V. >>> Ansprechpartner

.

>>> Arbeitskreis Bahn-Reaktivierung (Reaktivierung von Bahnstrecken und Ausweitung von Bahnbetrieben) >>> AK 28

>>> Informationsdossier anfordern >>> Formlose E-Mail an redaktion@ifv-bahntechnik.de

.


 

 

 

ZIELGRUPPE:

 

 

Wen können Sie bei dieser Veranstaltung treffen?

  • Bahntechnik-Experten, die sich professionell mit der Planung, der Genehmigung und dem Bau von Bahn-Infrastruktur beschäftigen.
  • Bahnbetriebe, die über die Reaktivierung von Bahnstrecken nachdenken sowie deren Planungsbüros
  • Bahnindustrie: Leistungsschau innovativer Produkte und Dienstleistungen
  • Wissenschaftler mit aktuellen Forschungsprojekten auf dem Gebiet der Bahn-Infrastruktur

 

 

Veranstaltungskoordinaten:

 

  • Veramstaltungstermin:

11.-12. Dezember 2019

  • Tagungsort:

Bielefeld

  • Tagungslocation:

Fachhochschule Bielefeld

  • Tagungssprache:

DEUTSCH

 …


 

 

Vorbereitungsphase für Referenten:

 

 

 

  • Referentenanmeldung im Rahmen des CALL FOR PAPERS:

abgeschlossen

  • Programmveröffentlichung:

>>> per E-Mail an Verteilerliste 

  • Redaktionsschluss:

— 

 

Die Anmeldefrist für Referenten ist abgelaufen.

Dieser Link wurde DEAKTIVIERT!



 

 …

 

 

Anmeldephase für Teilnehmer:

 

 

  • Reservierung von Teilnehmerkarten:

Ab sofort möglich

  • Programmveröffentlichung:

per E-Mail an Verteilerliste

  • Teilnehmerregistrierung mit
    Frühzahlerkonditionen (early bird price):

bis zum 15.10.2019

  • ANMELDESCHLUSS für reguläre Teilnehmer
    (Standardpreis):

27.11.2019

  • Anmeldeschluss für Teilnehmer via Warteliste
    (per Banküberweisung):

29.11.2019

  • Anmeldeschluss für last-Minute-Zahler (plus
    100 Euro Service-Gebühr):

06.12.2019

  • Veranstaltungstermin:

11.-12.12.2019

  • Vorbendveranstaltung / Networking-Event:

11.12.2019

Anmeldeformular für TEILNEHMER

bzw. Mitglieder im >>> AK 28:

 

>>> https://www.ifv-bahntechnik.de/bahn-reaktivierung-anmeldeformular.pdf

.

 …


 

 

Preis- und Konditionentabelle:

 

 

  • Standardpreis TAGESGARTE (EIN Termin)

999,00

  • Sonderpreis für Mitglieder im Firmenförderkreis

899,00

  • Sonderpreis für persönliche Mitglieder des IFV BAHNTECHNIK e.V.

949,00

  • Sonderpreis für AK-Mitglieder (EARLY BIRD
    KONDITIONEN)

Auf Anfrage

  • Jahreskarte (ZWEI – VIER TERMINE p.a.)
2750,00 Euro(zzgl. gesetzl. MWSt)

Für fördernde Mitglieder des IFV BAHNTECHNIK e.V. wird ein Sonder-Rabatt von 1000 Euro gewährt.

>>> Mitgliedschaft im AK 28 zu Sonderkonditionen

 …

 

>>> Anmeldeformular für die JAHRESKARTE als Arbeitskreismitglied >>> www.ifv-bahntechnik.de/ak.pdf

.

>>> Anmeldeformular für die KONSTITUIERENDE SITZUNG >>> https://www.ifv-bahntechnik.de/bahn-reaktivierung-anmeldeformular.pdf

.

 


 

 

Vorbereitungsphase Ausstellungspartner: 

 

 

  • Anmeldeschluss für Ausstellungsstände für die tagungsbegleitende Fachausstellung:

10.12.2019

  • Einsendeschluss für Anzeigen im Tagungsband:

29.11.2019

  • Aufbautermin der Stände für die Fachausstellung:

10.12.2019

  • Tagungsbegleitende Fachausstellung:

11.12.12.2019

  • Gemeinsame Abendveranstaltung
    (Networking-Event):

11.12.2019

 …

 

 


 

 

ONLINE-Informationen:

 

  • Tagungshomepage:

www.ifv-bahntechnik.de/bahnbau

  • Online-Referentenanmeldung:

www.ifv-bahntechnik.de/referenten

  • Online-Teilnehmeranmeldung:

Konventionelles Anmeldeformular

>>> anmeldeformular.pdf

  • Online-Veranstaltungsprospekt:

www.ifv-bahntechnik.de/bahnbau

 

 


 

 

Information / Ansprechpartner:

 

  • Tagungsmanagement / Teilnehmeranmeldungen /
    Fachausstellung:

Frau J. HEYER

  • Rechnungswesen / Buchhaltung /
    Sonderkonditionen:

Vereinsgeschäftsstelle (N.N.)

  • Gesamtleitung / Fachliche Koordination:

Herr E. SCHULZ

 

 


 

Stand der Tagungsinformation: 02.12.2019 

###

 

.

.


.

Was können Sie jetzt tun?

.


.

.

Haben Sie Fragen? >>> Alle Ansprechpartner

  • Tagungsmanagement / Teilnehmeranmeldungen / Fachausstellung: Frau J. HEYER
  • Rechnungswesen / Buchhaltung /Sonderkonditionen: Vereinsgeschäftsstelle N.N.
  • Gesamtleitung / Fachliche Koordination: Herr E. SCHULZ

 

 

Systematisches Networking von kompetenten Partnern der Bahn- und Verkehrstechnik!

Hier sind Sie genau richtig! >>> www.ifv-bahntechnik.de

   

.

 
Beim IFV BAHNTECHNIK sind Sie genau richtig, wenn Sie sich mit relevanten Themen der Bahn- und Verkehrstechnik in Wirtschaft und Wissenschaft beschäftigen und wenn Sie an der systematischen Vernetzung von Firmen, Institutionen und Experten interessiert sind.

.

Haben Sie Fragen? >>> www.ifv-bahntechnik.de/ansprechpartner


.


.



   

.

Wenn Sie sich JETZT für eine der nächsten Bahntechnik-Fachveranstaltungen anmelden möchten,

nutzen Sie einfach die neuen

ONLINE-ANMELDEFORMULARE:

.

.

 

...   ...


Teilnehmer-Stimmen
IFV-Startseite
VEREINSPROFIL

.

.


TWITTER @bahntechnik
IFV-Veranstaltungen
Sie möchten sich als Teilnehmer für eine der nächsten IFV-Veranstaltungen anmelden? HIER finden Sie das ONLINE-ANMELDEFORMULAR!

ANMELDEN

Terminvorschau Bahntechnik DOWNLOAD >>> timetable.pdf Download >>> IFV-Timetable.pdf