RAIL-CONSULTING-ACADEMY

Termin: 29. Januar 2019

Tagungsort: Berlin

 

>>> Sie erhalten in einem eintägigen KOMPAKT-TRAINING eine „tour de horizon“ zum Thema CONSULTING-METHODEN (Management-Consulting). Aktuelle Seminarmodule informieren über relevante Beratungsthemen.

Z.B. Digitale Transformation im Bereich Bahn- und Verkehrstechnik.

 

Anmeldeschluss: 18.01.2019 >>> ANMELDEFORMULAR

.

 Consulting-Academy

 

_

Continue reading

 

Seminar BAHN-RECHT

 

 

ARBEITSKREIS Bahn-RECHT

Arbeitskreis
# 14 >>> Bahn-RECHT

Interdisziplinärer Arbeitskreis Bahn-RECHT (nationale und internationale rechtliche Aspekte)

Working Group Rail LAW

.

.

.

Zielsetzung dieses Arbeitskreises:

Systematische FACHLICHE VERNETZUNG von Unternehmen (bzw. Organisationen), die auf dem Gebiet

Bahn-RECHT / EISENBAHNRECHT

professionell tätig sind.

.

.

Ergebnisse der Zusammenarbeit in diesem Arbeitskreis:

  • Sammlung und Auswertung von fachlichen Informationen zum Themengebiet Bahn-RECHT
  • Erarbeitung von gemeinsamen Positionen (arbeitskreisinterne Dokumente, Empfehlungen zu „Standards“)
  • Ggf. Vorbereitung von gemeinsamen Forschungsprojekten
  • Fachliche Begleitung von Umsetzungsprojekten

.

.

.

THEMENLISTE des Arbeitskreises:

 

(1.) GENERELLE THEMENLISTE BAHN-RECHT

_

 

RECHTLICHE ASPEKTE des EISENBAHNWESENS

.

 

 

_

 

 

(2.) SPEZIELLE AGENDA des Arbeitskreises Bahn-RECHT

 

 

_

Die Mitglieder des Arbeitskreises definieren die Agenda des Arbeitskreises durch eine Arbeitsliste, die bei jedem Treffen aktualisiert wird.

 

NOTA BENE!

Die INTERNE ARBEITSLISTE (AGENDA) des Arbeiskreises ist nur für Mitglieder des Arbeitskreises [nach erfolgreichem LOGIN] sichtbar.

_

.


.

_

Die Anmelde-Ampel für den Arbeitskreis 14 Bahn-RECHT steht auf GELB:

  • GELB bedeutet: Arbeitkreis-Vorbereitungsphase

Anmeldungen sind WILLKOMMEN, bis entweder alle Plätze besetzt sind oder das Ende des finalen Anmeldezeitraums erreicht ist.

(Weil die maximal mögliche Anzahl der Arbeitskreismitglieder begrenzt ist, wird möglichst frühzeitiges Anmelden empfohlen.)

  • Anmeldephase für den AK14 Bahn-RECHT: 23. August 2017 – 12. Oktober 2018

Danach wird die Arbeitskreis-Ampel auf GRÜN geschaltet: Während der finalen Anmeldephase vom 13. Oktober 2018 bis zum 13. November 2018 können noch Anmeldungen eingereicht werden – sofern noch Plätze vorhanden sind.

>>> Download >>> MITGLIEDSANTRAG für diesen Arbeitskreis >>> ak.pdf DOWNLOAD [pdf]

.

..


.

  • Zurück zur STARTSEITE dieses Arbeitskreises:

 

.....

.....

.....

.


 

  • Zurück zur Startseite für ALLE ARBEITSKREISE:
.

.


.

  • Zurück zur Startseite für das SYSTEMATISCHE NETWORKING 4.0:

 

.

 

###


 

.

 

MITGLIEDSANTRAG für eine aktive Mitgliedschaft in diesem ARBEITSKREIS:

.

Die Mitgliedschaft in einem oder mehreren Arbeitskreisen kann mit einem einfachen Antragsformular beantragt werden:

>>> Download >>> MITGLIEDSANTRAG für ARBEITSKREISE >>> ak.pdf 

>>> Den ausgefüllten Mitgliedsantrag bitte einscannen (abfotografieren) und per Telefax 030 31425452 oder per E-Mail an verwaltung@ifv-bahntechnik.de senden.

.

.

Wie geht es danach weiter?

  1. Sie bekommen eine BESTÄTIGUNGSNACHRICHT, sobald Ihr MITGLIEDSCHAFTSANTRAG angenommen wurde.
  2. Sie erhalten Ihre persönlichen Zugangsdaten für den LOGIN-BEREICH, wo Sie weitere Informationen einsehen können:
  • Termin-Informationen >>> Einladung zu Treffen
  • Themen-Informationen >>> To-Do-Liste für Mitglieder der jeweiligen Netzwerk-Gruppe
  • Kontakt-Informationen >>> Kontaktdaten der Mitglieder im Netzwerk

.

.

.

Notwendige Voraussetzung für die Mitgliedschaft in den Arbeitskreisen des IFV BAHNTECHNIK e.V. ist die Mitgliedschaft im FIRMENFÖRDERKREIS.

>>> Download >>> Mitgliedschaft im Firmenförderkreis >>> ffk.pdf

 

Danke für Ihr Interesse






Was können Sie jetzt machen?


Wenn Sie noch nicht Mitglied sein sollten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • BASIS-INFORMATIONEN zu den Arbeitskreisen  >>>  LESEN
  • WEITERGEHENDE INFORMATIONEN  >>>  ANFORDERN
  • MITGLIEDSCHAFT in einem oder mehreren Arbeitskreisen >>>  BEANTRAGEN
  • DIREKTEN KONTAKT mit dem Netzwerk-Management  >>>  AUFNEHMEN
  • INHALTLICHE VORSCHLÄGE für Gastvorträge oder Forschungsprojekte >>> EINREICHEN






Wenn Sie bereits Mitglied sind: HERZLICH WILLKOMMEN!

.

…  … …  …



LOGIN für den VOLLEN ZUGANG zu allen relevanten Informationen für Arbeitskreis-Mitglieder.

Bitte beachten Sie, dass nur ein kleiner Teil der in den ARBEITSKREISEN erarbeiteten Informationen und Dokumente für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Sicher werden Sie Verständnis für die Tatsache haben, dass sich die zahlenden Mitglieder des ARBEITSKREISES einen exklusiven INFORMATIONSVORSPRUNG erarbeiten, den sie NICHT mit „Jedermann“ und gewiss NICHT zum „Nulltarif“ teilen möchten.

Kostenlos zugängliche Informationen zum Thema BAHNTECHNIK finden Sie z. B. bei  WIKIPEDIA




TSI // BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG

.

Der neue  VERANSTALTUNGSTERMIN steht fest >>>  25. – 26. Juni 2019 <<<

.

.

TSI 2019

  • BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG
  • INTEROPERABILITÄT
  • 4. EISENBAHN-PAKET und ETCS

.

Der Termin der nächsten großen Sommertagung TSI 2019 steht bereits fest:

  • Tagungstermin: 25. – 26 Juni 2019
  • Tagungsort: Berlin-Steglitz
  • Download Tagungsprospekt TSI 2019 >>> Verfügbar ab Frühjahr 2019 <<<

.

.


.

 

Was können Sie jetzt machen?

 

 

.

  • REFERENTEN können ab sofort ihre Vortragsvorschläge zum Thema BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG, TSI. 4. EP und ETCS im Rahmen eines OPEN CALL FOR PAPERS einreichen.
  • Online-Formular für die Referentenanmeldung >>> www.ifv-bahntechnik.de/referenten

.

.

.

  • TEILNEHMER können sich ab sofort für die nächste Tagung TSI 2019 verbindlich anmelden.

.

.

ANMELDEN

.


.

Benötigen Sie weitere Informationen?

 

  • INFO-TELEFON: 030 81898731 (Hr. Schulz) >>> Kontakt 

 

#

.

.


.

.

Zusätzlich zur Fachtagung TSI bieten wir interessierten Firmen an, sich zum neuen ARBEITSKREIS TSI (Bahntechnische Zulassung und Interoperabilität) anzumelden:

.

.

 

  • INFO-TELEFON: 030 81898731 (Hr. Schulz)

.

.


.

#

[Berlin, Sommer 2018]

.

 

Der IFV BAHNTECHNIK e.V. lädt seine Mitglieder und Förderer regelmäßig zu besonderen NETWORKING-EVENTS ein, bei denen FACHPROGRAMM und PERSÖNLICHE GESPRÄCHE verknüpft werden: So geht systematisches Networking!

Im Sommer 2018 stand das Berliner Institut für Technologietransfer (BIT) auf dem Programm. Die Teilnehmer der Exkursion konnten einzigartige Einblicke in die AQUADYNAMISCHEN und AERODYNAMISCHEN VERSUCHSANLAGEN am Forschungsstandort Berlin erhalten.

 

.

  • VIP-Exkursion für Geschäftsführer und Führungskräfte der fördernden IFV-Mitglieder am 4. Juli 2018

 

.

 

  • Exkursionspartner >>> BIT – Berliner Institut für Technologietransfer   

.


.

Networking-Abend für Mitglieder im Firmenförderkreis sowie für persönliche Mitglieder am 3. Juli 2018

 

.


.

SOCIAL MEDIA >>> XING-Gruppe Bahntechnik >>> https://www.xing.com/communities/posts/networking-event-im-sommer-2018-1015397404

.


.

Die nächste Networking-Veranstaltung findet am 14. Dezember 2018 in Berlin statt >>> SAVE THE DATE!

 

[ Braunschweig / Berlin 14.08.2018 ]

Das neue Firmenprofil von TuMotus GmbH wurde auf dem Informations-Server BAHNTECHNIK-FIRMEN.info veröffentlicht.

Firmenprofil

Download Firmenprofil (pdf)

[Minden / Berlin, 06.07.2018]

 

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG wird Mitglied des IFV BAHNTECHNIK e.V. 

WAGO ist Hersteller für Verbindungstechnik, Interface Electronic und Automatisierungstechnik

 

Das Engagement von WAGO im Firmenförderkreis wird von IFV-Geschäftsführer Schulz ausdrücklich begrüßt: „Die Geschäftsfelder von WAGO passen ideal zum Profil des IFV BAHNTECHNIK. Durch dem Beitritt von WAGO werden insbesondere die Kompetenzbereiche Interface-Technologie und Interconnection-Technik (Federzugklemmtechnik) stärkere Beachtung finden. Zudem wird auch die (bahnzugelassene) Automatisierungstechnik von WAGO an Bedeutung gewinnen. Als innovationsstarkes Unternehmen passt WAGO  sehr gut zu den im IFV-Netzwerk verbundenen Unternehmen.

 

Das Unternehmen

Die WAGO-Gruppe zählt zu den international richtungweisenden Anbietern der Verbindungs- und Automatisierungstechnik sowie der Interface Electronic. Im Bereich der Federklemmtechnik ist das familiengeführte Unternehmen Weltmarktführer. Seit seiner Gründung 1951 ist WAGO stetig gewachsen und beschäftigt heute weltweit etwa 8.000 Mitarbeiter, davon mehr als 3.500 in Deutschland am Stammsitz im ostwestfälischen Minden und im thüringischen Sondershausen. Im Jahr 2017 betrug der Umsatz 862 Millionen Euro.

WAGO-Produkte sind rund um den Globus in der Industrie, der Energie-, Prozess- und Gebäudetechnik sowie im Maschinen- und Anlagenbau und in der Verkehrstechnik zu finden. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo elektrische Leitungen miteinander verbunden oder komplexe Automatisierungsanlagen gesteuert werden müssen. Hier leisten sie einen Beitrag zu sicher und zuverlässig arbeitenden Geräten und Anlagen.

Mitglieder der WAGO-Gruppe sind neun internationale Produktions- und Vertriebsstandorte, 20 weitere Vertriebsgesellschaften sowie der Software-Spezialist M&M Software. Hinzu kommen Vertretungen in über 80 Ländern, mit denen das Unternehmen weltweit präsent ist. WAGO produziert seit 1951 am Stammsitz Minden (Nordrhein-Westfalen), seit 1971 in Roissy (Frankreich), seit 1977 in Domdidier (Schweiz), seit 1979 in Milwaukee (USA) sowie seit 1990 im thüringischen Sondershausen und in Tokio (Japan). Weitere Produktionsstandorte befinden sich seit 1995 in Delhi (Indien) und seit 1997 sowohl in Tianjin (Volksrepublik China) als auch in Wroclaw (Polen).

 

WAGO in der Bahntechnik

Ob Bahnfahrzeuge, Signaltechnik oder Bahnhöfe – fast überall dort, wo im Bahnbereich Strom fließt sowie Signale übertragen und gewandelt werden, können Produkte von WAGO genutzt werden. Nicht ohne Grund setzen Betreiber, Hersteller und Zulieferer von Bahn- und Signaltechnik auf WAGO. In der elektrischen Verbindungstechnik leisten wir seit 1977 Pionierarbeit: weg von der Schraube – hin zur Federanschlusstechnik – und setzten damit Standards in der Bahntechnik.

 

Produkte

 

  • Verbindungstechnik
    • Reihenklemmen
    • Installationsklemmen
    • Steckverbinder
    • Leiterplattenanschluss
    • Netzanschlussklemmen
    • Durchführungskomponenten

 

  • Interface Electronic
    • Messumformer und Trennverstärker
    • Relais- und Optokopplermodule
    • Stromversorgungen
    • Stromwandler und Spannungsabgriffe
    • Übergabemodule
    • Überspannungsschutz und Sonderelektronik
    • Systemverkabelung

 

  • Automatisierungstechnik
    • I/O-Systeme
    • Steuerungen
    • Software
    • Touch Panels
    • Sensor- und Aktorboxen
    • Industrial Switches

 

  • Weitere Produkte
    • Beschriftung
    • Werkzeuge
    • Zubehör
    • smartDesigner

.

Kontakt zum Unternehmen:

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Hansastraße 27
32423 Minden
Tel.: +49 571 887-0
Internet: www.wago.com

 

 

Firmenprofil:

DOWNLOAD >>> https://www.bahntechnik-firmen.info/wago.pdf

Online-Informationen zum Thema WAGO in der Bahntechnik >>> https://www.wago.com/de/bahntechnik

 

.

Social Media:

 

 

 

HIER sind Sie genau richtig!

Hier sind Sie genau richtig! >>> www.ifv-bahntechnik.de

   

.

 
Beim IFV BAHNTECHNIK sind Sie genau richtig, wenn Sie sich mit relevanten Themen der Bahn- und Verkehrstechnik in Wirtschaft und Wissenschaft beschäftigen und wenn Sie an der systematischen Vernetzung von Firmen, Institutionen und Experten interessiert sind.

.

Haben Sie Fragen? >>> www.ifv-bahntechnik.de/ansprechpartner


.


.

VEREINSPROFIL

.

.


IFV BAHNTECHNIK

IFV BAHNTECHNIK e.V.

Bahntechnik-Networking 4.0

TWITTER @bahntechnik

IFV-Veranstaltungen

Sie möchten sich als Teilnehmer für eine der nächsten IFV-Veranstaltungen anmelden? HIER finden Sie das ONLINE-ANMELDEFORMULAR!

ANMELDEN

Terminvorschau Bahntechnik DOWNLOAD >>> timetable.pdf Download >>> IFV-Timetable.pdf