FORMAL-AUSSCHUSS für Rechts-, Wirtschafts-, und Satzungsänderungen (RWSA):

 _

 _

Dieser Ausschuss hat das Privileg, als „Satzungsänderungausschuss“ unsere Versinsstatuten regelmäßig zu überprüfen und den Vereinsorganen Vorschläge für etwaige Satzungs­änderungen vorzulegen.

Außerdem sind die wichtigsten Leistungsverträge des Vereins in rechtlicher und/oder wirtschaftlicher Hinsicht zu erörtern.

 

Der Ausschuss unterstützt Vorstand, Geschäftsführung und Mitgliederversammlung durch entsprechende Vorschläge.

 _

  • Mittwoch, 1. September 2021, 15 (s.t.) – 17 Uhr >>> ONLINE-SITZUNG per VIDEOKONFERENZ >>> start.online-konferenzraum.de ***
  • Aktuell steht die Vorbereitung einer größeren Satzungsaktualisierung an, bei der u. a. die während der Corona-Situation erkannten Anpassungen vorzunehmen sind, wie z. B. die satzungsgemäße Möglichkeit zur Durchführung von virtuellen Mitgliederversammlungen als Alternative zu Präsenzversammlungen. 

___

***  Die genauen Raum-Koordinaten werden KURZ VOR SITZUNGSBEGINN an die angemeldeten Teilnehmer per E-Mail versendet.

 

Sie können sich mit diesem Formular zur Ausschuss-Sitzung ANMELDEN:

 


Rechts-, Wirtschafts-, und Satzungsänderungsausschuss (RWSA)





Anmeldung für den nächsten Termin / Interessenbekundung für die Ausschussarbeit




Anmeldung zur nächsten Sitzung des RWSA am 01. September 2021 - (15 -17 Uhr)









Teilnahmebedingungen:

* Die Mitarbeit in den Ausschüssen erfolgt im Rahmen von „Leitlinien für die Ausschussarbeit“ des IFV BAHNTECHNIK e.V.

* Die Mitarbeit erfolgt auf ehrenamtlicher Basis, d. h. ohne Vergütung.

* Die Inhalte der Sitzungen werden stets als „streng vertraulich“ eingestuft, d. h. im Regelfall sind bei allen Sitzungen entsprechende Verschwiegenheitserklärungen abzugeben.







 

 

_