.

.

Zentrale Zielsetzung dieses Arbeitskreises:

.

Systematische FACHLICHE VERNETZUNG von Unternehmen (bzw. Organisationen), die auf dem Gebiet

BAHN-AKUSTIK

professionell tätig sind.

.

Ergebnisse der Zusammenarbeit in diesem Arbeitskreis:

  • Sammlung und Auswertung von fachlichen Informationen zum Themengebiet Bahn-AKUSTIK
  • Erarbeitung von gemeinsamen Positionen (arbeitskreisinterne Dokumente, Empfehlungen zu „Standards“)
  • Ggf. Vorbereitung von gemeinsamen Forschungsprojekten
  • Fachliche Begleitung von Umsetzungsprojekten

.

THEMENLISTE des Arbeitskreises:

 

(1.) GENERELLE THEMENLISTE BAHN-AKUSTIK

.

_

1. AKUSTIK – Allgemeine Aspekte

1.1 Grundlagen der AKUSTIK

1.2 Schall-Entstehung

1.3 Schall-Ausbreitungsweg (bis zum Empfänger)

1.4 Schall-Minderung

1.5 Schall-Messung

.

2. VERKEHRSLÄRM

2.1 Lärm im STRASSENVERKEHR

2.2 Lärm im FLUGVERKEHR

2.3 Lärm im SCHIFFSVERKEHR

2.4. Lärm im BAHNVERKEHR

2.4.1 Lärm im Schienen-NAHVERKEHR

2.4.2 Lärm im Schienen-FERNVERKEHR

.

3. Akustische Eigenschaften von LANDFAHRZEUGEN

3.1 STRASSENFAHRZEUGE

3.1.1 PKW

3.1.2 LKW

3.2 Baustellenfahrzeuge / Spezialfahrzeuge

3.3. Schienenfahrzeuge

3.3.1 Straßenbahnen

3.3.2 Regionalbahnen (Nahverkehr, S-Bahnen etc.)

3.3.3 Fernbahnen (Konventionell, Hochgeschwindigkeitszüge)

3.2.4 Fahrzeuge im Schienen-Güterverkehr

.

4. Akustik-Aspekte bei der INFRASTRUKTUR (Fahrwege)

4.1 Bahn-Fahrwege (Schienenwege, Bahnübergänge, Brücken, Tunnel)

4.2 Straßen-Fahrwege (Stadtverkehr, Landstraßen, Autobahnen, Ingenieurbauwerke)

4.3 Flughafen-Infrastruktur (Lärmschutzmaßnahmen in der Start- und Landezone)

4.4 Wasserwege (Kanäle, Schleusen etc.)

.

5. SONSTIGE ASPEKTE DER VERKEHRSTECHNISCH RELEVANTEN AKUSTIK 

Auszug aus der aktuellen Themensammlung:

= Körperschall vs. Luftschall

= Infraschall

= Lärm-Dämmung / Innovative Lärm-Einhausungen

= Aktive vs. Passive Lärmreduzierung

= Akustische Kamera / Visualisierung von Lärm

= … weitere Themen in Vorbereitung

.

 

_

(2.) SPEZIELLE AGENDA des Arbeitskreises BAHN-AKUSTIK

 

WICHTIGER HINWEIS – NOTA BENE!

Die INTERNE ARBEITSLISTE (AGENDA) des Arbeitskreises ist nur für Mitglieder des Arbeitskreises [nach erfolgreichem LOGIN] sichtbar.

_

HINWEIS, warum diese Spezielle Agenda nur den MITGLIEDERN des Arbeitskreises zur Verfügung steht: 

Die Mitglieder des Arbeitskreises definieren die Agenda des Arbeitskreises durch eine Arbeitsliste, die bei jedem Treffen aktualisiert wird. Diese “Arbeitsliste” dient dem Zweck der Selbstorganisation für die Arbeitskreismitglieder und ist nicht für die Veröffentlichung vorgesehen.

Ausgewählte Informationen für Nicht-Mitglieder werden über den Informationsdienst Bahntechnik veröffentlicht. [INFORMATIONSDIENST]

_

.


.

#

Systematisches Networking von kompetenten Partnern der Bahn- und Verkehrstechnik!

Hier sind Sie genau richtig! >>> www.ifv-bahntechnik.de

   

.

 
Beim IFV BAHNTECHNIK sind Sie genau richtig, wenn Sie sich mit relevanten Themen der Bahn- und Verkehrstechnik in Wirtschaft und Wissenschaft beschäftigen und wenn Sie an der systematischen Vernetzung von Firmen, Institutionen und Experten interessiert sind.

.

Haben Sie Fragen? >>> www.ifv-bahntechnik.de/ansprechpartner


.


.



   

.

Wenn Sie sich JETZT für eine der nächsten Bahntechnik-Fachveranstaltungen anmelden möchten,

nutzen Sie einfach die neuen

ONLINE-ANMELDEFORMULARE:

.

.

 

...   ...


Teilnehmer-Stimmen
ifv-bahntechnik.de
bahnverband.online
IFV-Startseite
VEREINSPROFIL

.

.


bahntechnik@twitter.com
Aktuelle Kurznachrichten
>>> https://twitter.com/bahntechnik
IFV-Veranstaltungen
Sie möchten sich als Teilnehmer für eine der nächsten IFV-Veranstaltungen anmelden? HIER finden Sie das ONLINE-ANMELDEFORMULAR!

ANMELDEN

Terminvorschau BahntechnikDOWNLOAD >>> timetable.pdf Download >>> IFV-Timetable.pdf  
[google-translator]